Skip to main content

Server 2022.1 – Versionshinweise

Versionshinweis für Produktversionen

Version

Datum

Release

Einstellung des Supports

2022.1.1.25127

4. Mai 2022

Hauptversion

4. Mai 2024

2022.1.1.30569* (Patch 1)

15. Juni 2022

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.30961 (Patch 1)

23. Juni 2022

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.40869 (Nebenversion)

2022.1.1.2.40869 (Patch 2)

8. September 2022

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.42590 (Nebenversion)

2022.1.1.3.42590 (Patch 3)

21. November 2022

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.42604 (Nebenversion)

2022.1.1.4.42604 (Patch 4)

4. Januar 2023

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.42619 (Nebenversion)

2022.1.1.5.42619 (Patch 5)

15. Februar 2023

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.42636 (Nebenversion)

2022.1.1.6.42636 (Patch 6)

29. März 2023

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.42654 (Nebenversion)

2022.1.1.7.42654 (Patch 7)

24. Mai 2023

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.42673 (Nebenversion)

2022.1.1.8.42673 (Patch 8)

24. Juli 2023

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.42691 (Minor)

(Nebenversion) 2022.1.1.9.42691 (Patch 9)

20. September 2023

Nebenversion/Patch

4. Mai 2024

2022.1.1.42707 (Minor)

2022.1.1.10.42707 (Patch 10)

November 30, 2023

Minor/Patch

May 4, 2024

2022.1.1.42716 (Minor)

2022.1.1.11.42716 (Patch 11)

February 1, 2024

Minor/Patch

May 4, 2024

Anmerkung

*2022.1.1.30569 Patch-Versionsaktualisierung

Die 2022.1.1.30569 Patch-/Nebenversion wurde aus dem Download-Portal entfernt, da in einigen der enthaltenen Dateien eine Signatur fehlt. Dies führt dazu, dass die Dateien von Alteryx nicht als gültige Dateien erkannt werden und möglicherweise Warnmeldungen von einigen Drittanbieterprogrammen auslösen.

Wenn Sie die Version 2022.1.1.30569 installiert haben, empfehlen wir Ihnen, die aktuelle Patch-Version zu installieren. Sie müssen 2022.1.1.30569 nicht deinstallieren.

Anmerkung

Überlegungen zu Aktualisierungen

Ab Version 2022.1 gibt es eine Designer-Kompatibilitätsbeschränkung für Umgebungen mit integrierter Authentifizierung. Laden Sie die aktuelle Designer-Version herunter, um die Kompatibilität mit Server zu gewährleisten.

Anmerkung

Patch-Aktualisierungen

Alteryx bietet Ihnen jetzt die Möglichkeit, Ihre Installation von Designer oder Server zu patchen , ohne dass Sie eine vollständige Deinstallation und Neuinstallation durchführen müssen. Sie können den aktuellen Patch über das Downloads and Licenses-Portal herunterladen. Für ältere Patch-Versionen wenden Sie sich an den Kundendienst .

Neue Funktionen

Legacy-OAuth1-Endpunkte entfernt

In Vorbereitung auf ein zukünftiges FIPS-140-Angebot haben wir unsere öffentlichen Legacy-OAuth1-API-Endpunkte entfernt (sie erforderten SHA1-Hashing, was nicht FIPS-konform ist). Dies beinhaltet die Legacy-WCF-Endpunkte (Windows Communication Framework), Swagger für diese Legacy-Endpunkte und OAuth1-Middleware. Um die OAuth1-Endpunkte zu ersetzen, können Sie die OAuth2-Versionen der in 2021.4 veröffentlichten Legacy-APIs verwenden. Mit den OAuth2-APIs stehen Ihnen dieselben Funktionen zur Verfügung wie mit den OAuth1-APIs. Die einzige Ausnahme ist, dass der Aufruf GET/workflows/id/package jetzt eine Datei statt eines binären Objekts in der Antwort zurückgibt.

Wir werden weiterhin Abonnement-, V1- und V2-Endpunkte unter OAuth2 unterstützen.

Weitere Informationen über die Konvertierung und ihre Auswirkungen finden Sie auf der Hilfeseite Anweisungen für OAuth1 zu OAuth2 oder in den Konvertierungsanweisungen .OAuth1 zu OAuth2 Anweisungen

AMP Engine standardmäßig aktiviert

Wir haben die AMP Engine standardmäßig auf Server aktiviert, damit neue Worker-Knoten Workflows für die Original- als auch für die AMP Engine gleichzeitig ausführen können. Wir werden Richtlinien für die Verwaltung des Arbeitsspeichers bei mehreren gleichzeitigen Aufträgen und bei verschiedenen Kombinationen der Original- und AMP Engines bereitstellen. Weitere Informationen zur AMP Engine finden Sie auf den Hilfeseiten zu Engine und AMP Engine: Bewährte Methoden .EngineAMP Engine: Bewährte Vorgehensweisen

Wichtig

Wenn Sie auf Server-Version 2022.1 aktualisieren, empfehlen wir Ihnen, die Einstellungen für die Engine-Auswahl und die Ressourcenzuordnungen zu überprüfen. Die neue Funktionalität „Allow Server to manage workflows running simultaneously" (Verwaltung simultan laufender Workflows durch Server zulassen) und die Änderung, AMP standardmäßig zu aktivieren, können dazu führen, dass sich die Einstellungen in Ihrer Umgebung ändern.

Wenn Sie über einen vorhandenen Server verfügen und Ihre aktuellen Systemeinstellungen beibehalten möchten, lesen Sie diese Anweisungen vor der Aktualisierung.

1.  Controller  > General  > Enable AMP Engine  (Allgemein, AMP Engine aktivieren).

1. Notieren Sie sich vor der Aktualisierung Ihre aktuellen Einstellungen.

2. Stellen Sie nach der Aktualisierung die Auswahl auf den gewünschten Wert wieder her.

2. Worker  > General  > Allow Server to manage workflows running simultaneously .

1. Notieren Sie sich vor der Aktualisierung die „Zulässige Anzahl simultan laufender Workflows“.

2. Deaktivieren Sie nach der Aktualisierung die Option Allow Server to manage workflows running simultaneously .

3. Geben Sie die Nummer ein, die Sie für „Zulässige Anzahl simultan laufender Workflows“ gespeichert haben.

3.  Engine  > General  > Engine

1. Notieren Sie sich vor der Aktualisierung Ihre aktuellen Einstellungen.

2. Stellen Sie nach der Aktualisierung die Auswahl auf den gewünschten Wert wieder her.

4. Engine  > General  > Run engine at a lower priority (Engine mit niedrigerer Priorität ausführen)

1. Notieren Sie sich vor der Aktualisierung Ihre aktuellen Einstellungen.

2. Stellen Sie nach der Aktualisierung die Auswahl auf den gewünschten Wert wieder her.

Kennwort zurücksetzen erforderlich bei integrierter Authentifizierung

Wenn Sie die integrierte Authentifizierung verwenden, müssen Sie Ihr Kennwort aufgrund von Verbesserungen der Sicherheit zurücksetzen. Wenn Sie Ihr Kennwort in Version 2022.1 nicht zurücksetzen, müssen Sie SMTP aktivieren, um es in Version 2022.2 zurücksetzen zu können. Weitere Informationen zum Zurücksetzen des Server-Kennworts nach der Aktualisierung auf 2022.1 finden Sie auf der Hilfeseite Benutzer-Kennwort für Server zurücksetzen .Server-Kennwort eines Benutzers zurücksetzen

Neben dem Zurücksetzen des Kennworts gibt es eine Designer-Kompatibilitätsbeschränkung für Umgebungen mit integrierter Authentifizierung. Ältere Versionen von Designer verfügen nicht über die erforderlichen Kennwortmechanismen zur Authentifizierung bei Server 2022.1 und höher. Um Kompatibilität zu gewährleisten, müssen Sie Designer 2022.1 oder höher ausführen.

Server-Benutzeroberfläche lokalisiert (Beta-Version)

Wir haben die Server-Benutzerseiten in acht Sprachen (Englisch, Japanisch, Chinesisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Portugiesisch) und über 90 Gebietsschemata lokalisiert. Dies ist jedoch eine Beta-Version, da einige Inhalte noch in Bearbeitung sind. Um Ihre Sprach- und Gebietseinstellungen zu aktualisieren, gehen Sie auf Mein Profil  > Allgemein .

Neugestaltung der Server-Benutzeroberfläche

Wir haben die Benutzerseiten „Bereiche“, „Workflow-Ergebnisse“ und „Zeitpläne“ sowie die Administratorseiten „Sammlungen“, „Anmeldedaten“, „Benutzer“ und „Gruppen“ neugestaltet. Die Funktionalität dieser Seiten bleibt unverändert.

Neues Willkommen-E-Mail an Benutzer, das über einen POST-/Benutzer-API-Aufruf erstellt wird

Wir haben eine Willkommen-E-Mail für neue Benutzer erstellt, das durch einen POST /users API-Aufruf erstellt wird. Die neue Willkommen-E-Mail enthält einen Link, um ein Kennwort festzulegen. Dieses Benutzererlebnis ist vergleichbar mit dem, was neue Benutzer erleben, wenn ihr Konto manuell erstellt wird. Beachten Sie, dass die Willkommen-E-Mail nur gesendet wird, wenn SMTP konfiguriert ist.

Integrierte Optionen zur Konfiguration der Authentifizierung für Anmeldeversuche und Kontosperrung

Um Brute-Force-Angriffe zu verhindern, haben wir eine Konfigurationseinstellung mit der Bezeichnung Anzahl der zulässigen Anmeldeversuche hinzugefügt, bei der ein Administrator die Anzahl der zulässigen Versuche festlegen kann, bevor ein Benutzer gesperrt wird. Wir haben auch eine Einstellung mit der Bezeichnung Kontosperre-Timeout (Minuten) hinzugefügt, mit der die Zeit in Minuten festgelegt wird, für die ein Benutzer gesperrt wird, nachdem die maximale Anzahl fehlgeschlagener Anmeldeversuche erreicht wurde. Der Standardwert ist auf fünf Anmeldeversuche eingestellt, nach denen eine Kontosperre von fünf Minuten erfolgt. Wir haben auch eine Einstellungsoption hinzugefügt, mit der Administratoren entscheiden können, ob sie eine Wartezeit für Anmeldeversuche erzwingen möchten oder nicht. Der Administrator kann diese drei Sicherheitseinstellungen unter Server-Konfiguration  > Sicherheitseinstellungen aktualisieren. Diese Einstellungen sind nur verfügbar, wenn Sie die integrierte Authentifizierung verwenden.

Weitere Informationen finden Sie unter Alteryx Server-Konfiguration .Alteryx Server FIPS

jQuery-Upgrade für die neue Swagger-2.0-Dokumentation

Wir haben jQuery auf die neueste Version, 3.6.0, für die Swagger-Dokumentation von Server-API V3 aktualisiert. Dies erfolgt im Rahmen eines größeren Projekts zur Entfernung alter jQuery-Versionen. Dieses Projekt wird voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen, wenn wir die gesamte Benutzeroberfläche in der neuen React-Schnittstelle neugestaltet haben.

Umstellung aller Hash-Algorithmen auf SHA2 mit CryptoLib

In Vorbereitung auf ein zukünftiges FIPS-konformes Angebot haben wir alle kryptografischen nicht-Windows-Aufrufe in unserer Codebasis aktualisiert, um von einem einzigen Cryptographic Service Provider (CSP) – das OpenSSL3-basierte Modul, das von unserem DevSec-Team erstellt und gewartet wurde – auf die FIPS-140-Spezifikation zurückgreifen zu können. Diese Aktualisierung sollte keine direkten Auswirkungen auf das Benutzererlebnis haben, außer die Lösung im gesamten Betrieb nachweislich sicherer zu machen.

AES-256 Crypto-Aktualisierung

Wir haben die Kryptographie, die wir zum Sichern älterer Datenverbindungen (z. B. DCM.E und API Secrets) verwendeten, auf AES 256 migriert. Diese Aktualisierung hat keine direkten Auswirkungen auf das Benutzererlebnis, aber es macht unsere Lösung für unsere Kunden sicherer.

Keine Unterstützung für Internet Explorer

Internet Explorer wird ab 2022.1 nicht mehr unterstützt. Die unterstützten Browser sind Chrome, Firefox, Edge und Safari. Weitere Informationen finden Sie unter Richtlinien zur Versionsunterstützung .

Zeitzone für Zeitpläne in Server API V3

Für die folgenden API V3-Endpunkte wurde eine Zeitzone hinzugefügt:

  • POST /v3/schedules : Dieser Endpunkt wurde aktualisiert, damit Sie für Zeitpläne Uhrzeit und Zeitzone festlegen können.

    Wenn Sie beispielsweise einen Zeitplan für 17:00 Uhr in der US-Zeitzone Mountain Time festlegen möchten, sollten Sie in der Lage sein, den Zeitplan auf 17:00 Uhr festzulegen und Mountain Time als Zeitzone auszuwählen. Die Zeitzonenoption ist optional. Wenn Sie die Zeitzone nicht angeben, wird UTC als Standardzeitzone angenommen.

  • PUT /v3/schedules : Dieser Endpunkt wurde aktualisiert, damit Sie vorhandene Zeitpläne, die mit der API erstellt wurden, aktualisieren und gegebenenfalls eine Zeitzonenauswahl hinzufügen können. 

    Wenn Sie beispielsweise einen Zeitplan mit den API-Endpunkten erstellt haben und die Uhrzeit in UTC festgelegt werden musste, sollten Sie in der Lage sein, den Zeitplan zu aktualisieren und die Uhrzeit und Zeitzone zu ändern.

    Vorhandene Zeitpläne werden jedoch wie erwartet ausgeführt, wenn Sie keine Zeitzone hinzufügen.

  • GET /v3/schedules/{id} : Dieser Endpunkt wurde aktualisiert, damit Sie die Zeitzone für einen vorhandenen Zeitplan nach ID filtern können.

  • GET /v3/schedules : Dieser Endpunkt wurde aktualisiert, damit Sie die Zeitzonen für alle vorhandenen Zeitpläne anzeigen können.

Weitere Informationen über diese Endpunkte finden Sie in der Swagger-Dokumentation. Diese können Sie aufrufen, indem Sie in der oberen rechten Ecke der Server-Benutzeroberfläche auf das Fragezeichensymbol klicken. Informationen über gültige Zeitzonen, die in den oben genannten API-Endpunkten verwendet werden können, finden Sie auf der Hilfeseite zu Endpunkten für Zeitpläne .Zeitplanendpunkte

CLI-Option zur Verbindung mit dem Remote-Controller

Als Administrator können Sie jetzt Verschlüsselungsschlüssel sicher aus Ihrer vorhandenen Umgebung übertragen, um Server auf einen neuen Host zu migrieren oder einen Ausfall zu vermeiden.

Weitere Informationen finden Sie unter Zu sichernde DCME-Schlüssel .Zu sichernde DCME-Schlüssel

Behobene und bekannte Probleme

Behoben

Hauptversion 2022.1.1.25127

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TCPE-56

DE17441

Das Hinzufügen einer Datenverbindung schlägt fehl, wenn das Kennwort ein Pipe-Symbol „|“ beinhaltet.

2022.1.1.25127

Behoben

TCPE-89

DE33954

Wenn der AlteryxService einen Worker anweist anzuhalten, behandelt die Alteryx Engine die vom Benutzer abgebrochene Nachricht nicht als Fehler.

2022.1.1.25127

Behoben

TCPE-106

GCSE-296

Das Base64-Encoder-Tool akzeptiert eine Datenspalte, kodiert aber nur jeden dritten Datensatz korrekt.

2022.1.1.25127

Behoben

TCPE-123

DE22217

Alteryx Workflows werden als „Fehler“ markiert, während die Ereignismeldung und die Protokolle auf „Erfolg“ hindeuten.

2022.1.1.25127

Behoben

TCPE-149

TGAL-6137

Zeitpläne: Der Zeitstempel für die nächste Ausführung liegt vor dem der letzten Ausführung.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-2716

DE27806

Beim Migrieren von Zeitplänen von Designer zu Server wird eine Fehlermeldung angezeigt.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-2718

DE27828

Die Option „Umbenennen“ wird für Nicht-Besitzer der Sammlung angezeigt.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-2727

DE28053

Zeitplaner-Aufträge haben eine Ausführungszeit von 0,0 Sekunden.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-2743

DE28593

Die Seite „Worker-Konfiguration“ im Fenster „Server-Konfiguration“ enthält aktive Eingaben, wenn das entsprechende Kontrollkästchen deaktiviert ist.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-2892

DE34042

Beim Hinzufügen eines umbenannten Workflows zu einer Sammlung wird der alte Name im Dialogfeld „Workflow hinzufügen“ angezeigt. Nach dem Hinzufügen zur Sammlung wird der neue Name angezeigt.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-5831

Erstellen eines Benutzers über „Admin – > Benutzer" fügt den Abonnements ein Studio-Duplikat hinzu.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-5875

Die Schaltfläche „Speichern“ wird nicht angezeigt, wenn ein Workflow aus dem Studio eines anderen Benutzers auf Server gespeichert wird.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-5938

DE33992

In der Adminbereich-Registerkarte > „Aufträge“ > „Migrieren“ kann ein Benutzer nicht gesucht werden, wenn dessen Rolle auf „Standard“, „Betrachter“ oder „Mitglied“ eingestellt ist.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6009

Die Client-Version zeigt einen ungültigen Wert in der Server-Benutzeroberfläche an.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6039

Der Besitzer der Sammlung kann nicht geändert werden.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6042

Ein Benutzer mit Administratorzugriff behält die Planungsberechtigungen bis zur Aktualisierung der Registerkarte bei.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6046

In AS_Queue wird eine negative Dauer der Ausführungszeit angezeigt.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6080

Server-API: POST & PUT /schedules verwendet den Namen anstelle der Zahl für „dayNumber".

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6083

Es kann ein Abonnement für eine Person, deren Name nur aus Leerzeichen besteht, erstellt werden.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6085

Die Benutzersuche funktioniert nicht bei Text in der Mitte des Namens.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6122

GBETA-106

Die Workflow-Versionierung ist falsch.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6142

GBETA-123

Die Workflow-Spalte „Upload-Datum“ in Sammlungen ist falsch beschriftet.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6189

Die Formatierung der AlteryxService-Hilfedokumentation ist schwer zu lesen.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6222

GS-505

Fehler beim Ausführen von Workflows mit gemeinsam genutzten DCME-Verbindungen für Nicht-Besitzer.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6250

GCSE-343

Server-API Version 3: POST /v3/usergroups/{id}/users kann keine Benutzer hinzufügen, wenn WinAuth-Authentifizierung verwendet wird.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6251

Das Sortieren der Spalte „Freigegebene Quelle“ verursacht Probleme beim Laden auf der Seite „Mein Arbeitsbereich“.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6267

GCSE-327

Der Workflow kann von einer höheren Designer-Version auf einer niedrigeren Server-Version veröffentlicht und ein geplanter Auftrag kann ausgeführt werden.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6268

TLF-2990

Server API v1: Server API-Endpunkte „GET /admin/v1/workflows und GET /admin/v1/workflows/jobs/" ohne Suchfilter geben keine Daten zurück.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6303

Server API v1: Wenn der Endpunkt „/webapi/v1/workflows/{id}/package" über das neue API-Framework verwendet wird, wird beim Herunterladen des Pakets standardmäßig die falsche Dateierweiterung verwendet.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6317

Server-API v1: Bei Verwendung der v1-Jobs-APIs, die auf die WebAPI portiert wurden, können Framework-Benutzer in einer WinAuth-Umgebung die v1/jobs Endpunkte nicht abfragen und keine Ergebnisse zurückgeben.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6323

GCSE-368

Die Verwendung von privaten Abonnement-/Studio-API-Schlüsseln mit v1 Server API-Endpunkten schlägt mit einer unbekannten Ausnahme fehl. Endpunkte in 21.4.1 erkennen die Abonnement-/Studio-Schlüssel nicht korrekt.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6332

Server-API v1: „GET /v1/jobs/...{outputId}" Endpunkt führt zu Antwortcode 500.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6340

GCSE-367

Fehler beim Laden von Zeitplänen, wenn die Datenbank einen „falschen“ Gebietsschema-Zeitstempel für das „Zuletzt geändert am-Datum" enthält.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6361

GCSE-415

DCME: Bei der gemeinsamen Nutzung von Datenquellenverbindungen mit benutzerdefinierten Gruppen erhält jeder Benutzer innerhalb dieser benutzerdefinierten Gruppe die Fehlermeldung „Ausgewählte Verbindung ist nicht verfügbar. Richten Sie eine Verbindung ein, um das Tool zu verwenden.“, nachdem der Workflow ausgeführt wurde.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6376

Beim Erstellen eines neuen Benutzers im Administratorportal wird die Meldung „Benutzer konnte nicht erstellt werden.“ angezeigt, obwohl der Benutzer erstellt wurde.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6393

TGAL-6375

Server-API V3: Bei der Erstellung von Zeitplänen werden nicht die richtigen Werte für Datum/Uhrzeit und wiederkehrende Einstellungen wie gewünscht festgelegt.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6414

GCSE-440

Creator-Benutzer können bestimmte V1-Endpunkte nicht über WebAPI ausführen, wenn sie sich über OAuth2 authentifizieren.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-6420

GCSE-441

Server-DELETE v3 für /users/ schlägt fehl, wenn es einen Workflow im öffentlichen Bereich gibt.API v3: Validierungsmeldung fragt immer noch nach Revisions-ID statt Versions-ID, wenn versucht wird, den vorhandenen Workflow zu aktualisieren.

2022.1.1.25127

Behoben

TMEE-208

Nach Klick auf einen Insight-Link wird der Zugriff auf die Seite „Server-Administrator-Sammlungen“ unterbrochen.

2022.1.1.25127

Behoben

TMEE-314

Sammlungen > Workflows: Die Symbole für Workflows sind in der Dropdown-Liste beim Hinzufügen eines Workflows schlecht dimensioniert.

2022.1.1.25127

Behoben

TMEE-340

GBETA-100

Die Einschränkung der Profilbilddatei stimmt nicht mit dem Dateitypfilter überein.

2022.1.1.25127

Behoben

TMEE-341

GBETA-98

Verlaufsprotokolle der Aufträge zeigen Meldungstyp-ID anstelle der Bezeichnung an.

2022.1.1.25127

Behoben

TMEE-440

TCPE-204

Verkettete Apps auf Server führen nur die erste App in der Kette aus.

2022.1.1.25127

Behoben

TMEE-527

GBETA-230

In WinAuth-Umgebungen werden die Registerkarten „Öffentlich“ und „Für mich freigegeben“ auf der Seite „Mein Arbeitsbereich“ nicht geladen, wenn beim Besitzer eines öffentlichen/freigegebenen Workflows kein Nachname eingetragen ist.

2022.1.1.25127

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.30569

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TMEE-549

GCSE-492

Nach der Aktualisierung auf 21.4 wird mehrzeiliger Text abgeschnitten und auf der Gallery-Seite werden keine URLs mehr angezeigt.

2022.1.1.30569

Behoben

TCPE-305

GCSE-496

2021.4: Fehlender Standardwert im Schnittstellen-Tool für die Datumsauswahl führt zu Fehlern auf der Server-Benutzeroberfläche.

2022.1.1.30569

Behoben

TMEE-382

Banneranzeige funktioniert in Versionen 21.4 und neuer nicht mehr.

2022.1.1.30569

Behoben

TMEE-383

Server: Der Hover-Text wird nicht angezeigt, wenn der Mauszeiger über eine Banneranzeige bewegt wird.

2022.1.1.30569

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.40869

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TCPE-278 GCSE-465

Ein in einem Private Studio geteilter Plan kann von Nicht-Besitzern nicht gelöscht werden. Im Backend tritt der Fehler „403 Forbidden“ auf, aber im Frontend wird keine Fehlermeldung angezeigt, es sei denn, der Nicht-Besitzer ist ein Administrator.

2022.1.1.40869

Behoben

TGAL-6480

GBETA-302

Alteryx Server-API V3 Benutzer-Endpunkt: Der Versuch, einen Benutzer zu erstellen, schlägt fehl.

2022.1.1.40869

Behoben

TGAL-6590

GCSE-561

Der Alteryx-Dienst wird nicht gestartet, wenn die MongoDB die Speicher-Engine MMAPv1 verwendet.

Bei der Migration auf die neueste Version von MongoDB konvertiert der Migrationsprozess nun Ihre DB von MMAPv1 in WiredTiger. Dadurch treten keine Kompatibilitätsprobleme auf, die den Start des Alteryx-Diensts verhindern.

2022.1.1.40869

Behoben

TGAL-6599

TPM-1133

Python SDK-Tools, die den DCM verwenden, werden kontinuierlich auf Server ausgeführt, ohne dass die Validierung abgeschlossen wird oder fehlschlägt.

2022.1.1.40869

Behoben

TGAL-6733

Python-Tools mit aktiviertem DCM.E konnten auf dem Server in Build 22.1 GA (2022.1.1.38360) nicht ausgeführt werden.

2022.1.1.40869

Behoben

TMEE-710

TGAL-6698

Einige Seiten werden nach dem Anwenden des Patches nicht in die Benutzer- und Admin-Oberfläche geladen.

2022.1.1.40869

Behoben

TMEE-757

Workflow-Besitzer können das Kennzeichen „Bereit für die Migration“ nicht über die Workflow-Einstellungen aktualisieren.

2022.1.1.40869

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42590

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-6674

Es wurde ein Leistungsproblem behoben, das beim Laden von Seiten durch überflüssige Aufrufe an einen Status-Endpunkt hervorgerufen wurde.

2022.1.1.42590

Behoben

TGAL-6740

Der Endpunkt POST /v3/workflows/{workflowId}/versions funktionierte nicht wie erwartet. Der Grund lag darin, dass Workflows in Server unterschiedlich gespeichert werden, je nachdem, ob sie über Designer oder über die API veröffentlicht werden. Zur vorläufigen Vermeidung weiterer Probleme mit diesem Endpunkt haben wir den Endpunkt vorübergehend deaktiviert und aus der Dokumentation entfernt. Sobald eine Lösung verfügbar ist, mit der der Endpunkt wie vorgesehen funktioniert, führen wir den Endpunkt wieder ein.

2022.1.1.42590

Behoben

TGAL-6848

GCSE-946

Zeitweilig auftretende Probleme mit der Server-Benutzeroberfläche/dem Server-Dienst nach dem Upgrade auf professionelle Dienstleistungen. Nach der Aktualisierung auf 2022.1 treten beim Kunden Probleme mit dem Server-Zugriff auf Sammlungen und andere Seiten auf.

2022.1.1.42590

Behoben

TGAL-6909

Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Installationsprogramm die MongoDB-Version während einer Aktualisierung nicht richtig erkannt hat, wenn ein Patch für die Aktualisierung von MongoDB 4.2.15 auf 4.2.22 angewendet wurde. Das Installationsprogramm gab fälschlicherweise die Fehlermeldung aus, dass der Benutzer eine Aktualisierung auf eine nicht unterstützte Version von MongoDB vornehmen möchte.

2022.1.1.42590

Behoben

TMEE-444

App erneut ausführen: Fragen in der Analyse-App werden auf die Standardwerte zurückgesetzt, anstatt dass die eingegebenen Werte beibehalten werden.

2022.1.1.42590

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42604

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-6985

Der Endpunkt POST admin/v1/workflows/ verhindert die Ausführung eines Workflows, wenn dieser einen anderen Namen hat als der ursprünglich hochgeladene Workflow.

2022.1.1.42604

Behoben

TGAL-6990

GCSE-1027

Die Migration des Datenbankschemas verläuft nicht erfolgreich, wenn die Umgebung Server-Datenverbindungen mit NULL oder leeren Kennwörtern enthält. Weitere Informationen finden Sie in diesem Community-Artikel .

2022.1.1.42604

Behoben

TPRI-639

GCSE-530

In Version 2021.4 und höher können nur der Besitzer und die Kuratoren des Workflows auf die Workflow-Einstellungen zugreifen. In früheren Versionen konnten alle Benutzer mit Zugriff auf den Workflow auf die Workflow-Einstellungen zugreifen.

2022.1.1.42604

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42619

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TCPE-490

GCSE-960

Die Web-API-URL lässt im AccessControlAllowOrigin-Tag der Datei „RuntimeSettings.xml“ keine CORS-Richtlinie zu.

2022.1.1.42619

Behoben

TGAL-6992

Wenn Sie eine neue Version eines Workflows speichern, für den bereits ein Plan vorhanden ist, wird die neue Version nur einmal ausgeführt. Danach wechselt der Plan wieder zur vorherigen Version des Workflows.

2022.1.1.42619

Behoben

TGAL-7053

Dieser Patch ermöglicht es Server-Benutzern, Workflows in Server auszuführen, wenn diese Workflows Server-Datenverbindungen verwenden, die nicht explizit für diese Benutzer für andere Zwecke in Designer freigegeben sind. Es handelt sich um eine globale Einstellung für alle Workflows in einer Server-Instanz, die Administratoren in Server über den Abschnitt Admin Einstellungen  > Konfiguration  > Assets vornehmen können.

2022.1.1.42619

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42636

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-6769

Die Verbindung wird nur mit direkten Mitgliedern der Benutzergruppe auf Alteryx Server geteilt, nicht mit Mitgliedern der AD-Gruppe, die zu dieser Benutzergruppe auf Alteryx Server gehört.

2022.1.1.42636

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42654

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TPRI-737

TMEE-737

Workflow ersetzen: Wenn mehr als zehn Workflows für die Funktion „Workflow ersetzen“ verfügbar sind, werden bei der Suche nur die ersten zehn Workflows alphabetisch gefunden und angezeigt. Die Suche schlägt immer noch fehl, selbst wenn die Workflows gelöscht werden und die komplette Liste weniger als zehn Workflows enthält.

2022.1.1.42654

Behoben

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42673

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TCPE-618

GCSE-1210

Workflows, die über den API-Endpunkt „admin/v1/workflows“ hochgeladen wurden, können nach der Aktualisierung auf 2021.4 - 2022.3 nicht auf Server geladen werden. Dies führt zu einem 404-Fehler auf der Registerkarte „Netzwerk“ und dem Fehler „Seite nicht gefunden“ mit einer anschließenden Umleitung zu „Mein Arbeitsbereich“.

2022.1.1.42673

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42691

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-8049

GCSE-1059

API-Aufrufe an den Endpunkt admin/v1/{appId}/package schlagen zeitweise fehl und es wird eine Fehlermeldung angezeigt.

2022.1.1.42691

Behoben

TPRI-1077

GCSE-1135

Ausführungsmeldungen werden in Workflow-Ergebnissen nicht umgebrochen und können nicht vollständig kopiert werden.

2022.1.1.42691

Behoben

TPRI-2273

Benutzer können den Text aus den Meldungen der Auftragsergebnisse nicht kopieren.

2022.1.1.42691

Behoben

Fixed

Minor Release Version 2022.1.1.42707

ID

Description

Version

Issue Status

TDSL-4801

GCSE-894

AMP Engine: When running a workflow on Server with AMP Engine enabled, an error appears: 'Error opening file. The filename, directory name, or volume label syntax is incorrect.' Despite this error, the files still write out. When the AMP Engine is disabled, the error is not produced.

2022.1.1.42707

Fixed

Fixed

Minor Release Version 2022.1.1.42716

ID

Description

Version

Issue Status

TCPE-648

GCSE-1295

Issue with WorkflowFilePath tag in Customer Managed Telemetry.

2022.1.1.42716

Fixed

TCPE-921

GCSE-1888

The POST /admin/v1/workflows endpoint is returning "An item with the same key has already been added." exception message for specific YXZP files.

2022.1.1.42716

Fixed

Bekannt

Hauptversion 2022.1.1.25127

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-5930

DE28486

Wenn Sie eine neue Version eines Workflows mit einem vorhandenen Zeitplan speichern, wird die aktualisierte Workflow-Version nicht im Zeitplan angezeigt.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6264

GCSE-339

Benutzer werden nicht in der Dropdown-Liste „Benutzer hinzufügen“ der Datenverbindungen angezeigt, wenn der Benutzername aus japanischen Zeichen besteht – dieses Problem bezieht sich auf Lucene.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6307

WebAPI: „Get Package API v1" beschädigt YXZP-Dateien bei der Verwendung der interaktiven Dokumentation (Swagger).

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6338

Manche IDP-Anmeldeformulare werden in der Alteryx-Konfiguration nicht korrekt angezeigt.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6394

GS-610

Sommerzeit (DST) verändert die zukünftige Intervallplanung von Aufträgen/Workflows.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6401

Der per E-Mail gesendeten Link zur Bestätigung einer E-Mail-Adresse leitet zu einer Fehlermeldung weiter, die angibt, dass der Benutzer bereits validiert wurde.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6408

GS-622

Die Zuweisung des standardmäßigen Worker-Tags zu Abonnements funktioniert nicht ordnungsgemäß.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6417

TMEE-518

Der kanonische Name hat keine Auswirkungen auf Benachrichtigungs-URLs.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6425

GBETA-177

Die Berechtigungsänderung schlägt bei der Konfiguration eines Benutzers, bei dem unter „Nachname“ ein Nullwert angegeben ist, fehl.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6443

GCSE-453

„POST /v3/Workflows/{workflowId}/versions" wird für Workflows, die aus Designer hochgeladen wurden, nicht in der Benutzeroberfläche angezeigt.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6468

GCSE-462

Gallery-API-Endpunkt (v3): Zeitpläne können nicht nach Datum gefiltert werden.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6480

GBETA-302

Alteryx Server-API V3 Benutzer-Endpunkt: Der Versuch, einen Benutzer zu erstellen, schlägt fehl.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6482

„DELETE v3 for /users/" schlägt fehl, wenn im öffentlichen Bereich ein Workflow vorhanden ist.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6483

GCSE-479

„PUT /users/" Version 3 schlägt fehl, wenn für den Benutzer unter „Nachname“ ein Nullwert angegeben ist.

2022.1.1.25127

Bekannt

TGAL-6489

GS-646

Sie müssen historische Anspruchsattribute prüfen, bevor Sie Alternativen prüfen.

2022.1.1.25127

Bekannt

TMEE-382

Banneranzeige funktioniert in Versionen 21.4 und neuer nicht mehr.

2022.1.1.25127

Bekannt

TMEE-383

Server: Der Hover-Text wird nicht angezeigt, wenn der Mauszeiger über eine Banneranzeige bewegt wird.

2022.1.1.25127

Bekannt

Nebenversion 2022.1.1.42590

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-6990

GCSE-1027

Die Migration des Datenbankschemas verläuft nicht erfolgreich, wenn die Umgebung Server-Datenverbindungen mit NULL oder leeren Kennwörtern enthält. Weitere Informationen finden Sie in diesem Community-Artikel .

2022.1.1.42590

Bekannt

TGAL-6992

Wenn Sie eine neue Version eines Workflows speichern, für den bereits ein Plan vorhanden ist, wird die neue Version nur einmal ausgeführt. Danach wechselt der Plan wieder zur vorherigen Version des Workflows.

2022.1.1.42590

Bekannt

Nebenversion 2022.1.1.42604

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TCPE-618

GCSE-1210

Workflows, die über den API-Endpunkt „admin/v1/workflows“ hochgeladen wurden, können nach der Aktualisierung auf 2021.4 - 2022.3 nicht auf Server geladen werden. Dies führt zu einem 404-Fehler auf der Registerkarte „Netzwerk“ und dem Fehler „Seite nicht gefunden“ mit einer anschließenden Umleitung zu „Mein Arbeitsbereich“.

2022.1.1.42604

Bekannt

Nebenversion 2022.1.1.42691

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-8602

Bei Verwendung von Endpunkt „put/v3/schedules/{scheduleid}“ wird „endTime" nicht entsprechend der angegebenen Zeitzone im Antworttext angezeigt.

2022.1.1.42691

Bekannt

Sicherheitsaktualisierungen

Behoben

Hauptversion 2022.1.1.25127

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-2069

DE13482

SV: Eine potenzielle Directory-Traversal-Schwachstelle wurde behoben, die eine eingeschränkte Aufklärung der Ordnerstruktur von Server durch das Dateisystem ermöglicht hätte.

2022.1.1.25127

Behoben

TGAL-2601

DE25080

SV: Nicht verwendetes ‘Password2’-Feld aus der reinen Textantwort entfernt.

2022.1.1.25127

Behoben

Bekannt

Nebenversion 2022.1.1.40869

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-6764

Bekanntgabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.*

Alle 2022.x-Versionen

Bekannt

TGAL-6772

GCSE-822

Bekanntgabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.*

Alle 2022.x-Versionen

Bekannt

*In Übereinstimmung mit den bewährten Sicherheitsmethoden und um mögliche Manipulationen durch kriminelle Akteure zu verhindern, gibt Alteryx die Details einer offenen Sicherheitslücke erst bekannt, wenn alle unterstützten Versionen mit einem Fix aktualisiert wurden. Ab 2022.3 werden Releases und Aktualisierungen verfügbar sein und fortgesetzt, bis der Fix für alle unterstützten Versionen bereitgestellt wurde. Um sicherzustellen, dass alle von Ihnen verwendeten Versionen umgehend repariert werden, empfehlen wir dringend, regelmäßige Aktualisierungen vorzunehmen. Weitere Informationen werden veröffentlicht, sobald die Sicherheitslücke bei allen betroffenen unterstützten Versionen behoben wurde.

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42590

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TDS-555

SV: Die Aktualisierung von OpenSSL auf 3.0.7 behebt CVE-2022-3602 und CVE-2022-3786.

2022.1.1.42590

Behoben

TGAL-6764

Offenzulegen. *

2022.1.1.42590

Behoben

TGAL-6772

GCSE-822

Offenzulegen. *

2022.1.1.42590

Behoben

*In Übereinstimmung mit den bewährten Sicherheitsmethoden und um mögliche Manipulationen durch kriminelle Akteure zu verhindern, gibt Alteryx die Details einer offenen Sicherheitslücke erst bekannt, wenn alle unterstützten Versionen mit einem Fix aktualisiert wurden. Weitere Informationen werden veröffentlicht, sobald die Sicherheitslücke bei allen bekanntermaßen betroffenen unterstützten Versionen behoben wurde.

Bekannt

Nebenversion 2022.1.1.42604

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-2207

Bekanntgabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.*

2020.4 und höher.

Bekannt

*In Übereinstimmung mit den bewährten Sicherheitsmethoden und um mögliche Manipulationen durch kriminelle Akteure zu verhindern, gibt Alteryx die Details einer offenen Sicherheitslücke erst bekannt, wenn alle unterstützten Versionen mit einem Fix aktualisiert wurden. Weitere Informationen werden veröffentlicht, sobald die Sicherheitslücke bei allen bekanntermaßen betroffenen unterstützten Versionen behoben wurde.

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42636

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TVULC-1373

Bekanntgabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.*

2022.1.142636

Behoben

*In Übereinstimmung mit den bewährten Sicherheitsmethoden und um mögliche Manipulationen durch kriminelle Akteure zu verhindern, gibt Alteryx die Details einer offenen Sicherheitslücke erst bekannt, wenn alle unterstützten Versionen mit einem Fix aktualisiert wurden. Ab 2021.4 werden Releases und Updates verfügbar sein und fortgesetzt, bis der Fix für alle unterstützten Versionen bereitgestellt wurde. Um sicherzustellen, dass alle von Ihnen verwendeten Versionen umgehend repariert werden, empfehlen wir dringend, regelmäßige Aktualisierungen vorzunehmen. Weitere Informationen werden veröffentlicht, sobald die Sicherheitslücke bei allen betroffenen unterstützten Versionen behoben wurde.

Behoben

Nebenversion 2022.1.1.42691

ID

Beschreibung

Version

Problemstatus

TGAL-8405

Bekanntgabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.*

2022.1.1.42691

Behoben

*In Übereinstimmung mit den bewährten Sicherheitsmethoden und um mögliche Manipulationen durch kriminelle Akteure zu verhindern, gibt Alteryx die Details einer offenen Sicherheitslücke erst bekannt, wenn alle unterstützten Versionen mit einem Fix aktualisiert wurden. Ab 2021.4 werden Releases und Updates verfügbar sein und fortgesetzt, bis der Fix für alle unterstützten Versionen bereitgestellt wurde. Um sicherzustellen, dass alle von Ihnen verwendeten Versionen umgehend repariert werden, empfehlen wir dringend, regelmäßige Aktualisierungen vorzunehmen. Weitere Informationen werden veröffentlicht, sobald die Sicherheitslücke bei allen betroffenen unterstützten Versionen behoben wurde.

Fixed

Minor Release Version 2022.1.1.42707

ID

Description

Version

Issue Status

TGAL-8498

GVM-584

Potential XSS in Designer/Server Open Workflow interaction.

2022.1.1.42707

Fixed