Skip to main content

ZIP-Datei-Unterstützung

Alteryx-Tools für die Verbindung

Mit dem Eingabedaten-Tool können Sie eine oder mehrere Datendateien auswählen, die in einer ZIP-Datei gespeichert sind. Diese Dateiformate können aus einer ZIP-Datei gelesen werden:

  • Streaming-kompatibel (direkt in den Speicher eingelesen): AVRO, CSV, JSON, YXDB.

  • Nicht Streaming-kompatibel (extrahiert in temporären Festplattenspeicherort): CYDB, DBF, KML, GRC, GRD, QVX, SAS7BDAT, SAV, SZ, XLSM, XLSX (Legacy), XLS, XML.

Wichtig

  • Wenn die Dateien, die extrahiert werden, mehr als 2 GB betragen, wählen Sie Extrahierung von Dateien > 2 GB zulassen aus dem Fenster Konfiguration des Eingabedaten-Tools aus.

  • ZIP-Dateien werden in Alteryx Server nicht unterstützt.

Dateien auswählen

Wenn Sie mit einem Tool eine Verbindung mit einer ZIP-Datei herstellen, wird das Fenster Datei extrahieren geöffnet.

  1. Dateityp zum Extrahieren auswählen : Alteryx scannt alle Dateien innerhalb der ZIP-Datei und erstellt eine Liste der erkannten Formate. Wählen Sie in der Liste „Dateien“ das von Alteryx anzuzeigende Format aus.

    Andere Dateien : Wählen Sie „Andere Dateien“ aus, um eine Liste mit allen in der ZIP-Datei gefundenen Dateien anzuzeigen, einschließlich Dateien ohne Erweiterung oder mit einer nicht erkannten Erweiterung (z. B. TXT, LOG). Andere Dateien parsen als : Geben Sie das Format an, das von Alteryx zum Parsen der ausgewählten Dateien verwendet werden soll.

  2. Dateien auswählen : Wählen Sie mindestens eine Datei aus, die in Alteryx importiert werden soll.

    Sie können zwar mehrere Dateien auswählen, jedoch kann Alteryx die Dateien nur in einem einzelnen Format analysieren. Wenn Sie mehrere Dateien auswählen, bestimmt Alteryx anhand der ersten Datei das Schema (Anzahl der Felder, Datentypen usw.). Für die nachfolgenden Dateien führt Alteryx diese Validierung durch:

    • Wenn die Anzahl der Felder nicht gleich ist, wird die Datei übersprungen, und es wird eine Warnung generiert. Bei Gleichheit wird die nächste Überprüfung durchgeführt.

    • Wenn die Datentypen nicht gleich sind, wird die Datei übersprungen, und es wird eine Warnung generiert. Bei Gleichheit wird die nächste Überprüfung durchgeführt.

    • Wenn die Feldnamen nicht gleich sind, wird die Datei trotzdem gelesen, es wird jedoch eine Warnung generiert.

  3. Wählen Sie Öffnen .

  4. Arbeitsblätter aus Excel-Dateien auswählen : Wenn Sie Excel-Dateien ausgewählt haben, wählen Sie die in Alteryx zu lesenden Blätter aus, und klicken Sie dann auf OK .

  5. Wählen Sie Stichprobe aktualisieren im Fenster Konfiguration aus, um eine Vorschau einer ZIP-Datei anzuzeigen. Die Vorschau wird nur angezeigt, wenn die ZIP-Datei eine einzelne XLSX-Datei mit nur einem Blatt enthält.

Syntax für Analyse-Apps und Makros (erweitert)

Konfigurieren Sie mithilfe dieser Syntax Analyse-Apps oder Makros für das Auswählen mehrerer Dateien aus einer ZIP-Datei:

  • Trennen Sie Dateien durch ein Semikolon (;).

  • Schließen Sie die Namen von Arbeitsblättern in eckigen Klammern ein ([ ]).

  • Trennen Sie mehrere Arbeitsblätter durch einen Doppelpunkt (:).

Beispiele

  • C:\some\path\to\file.zip|file1.csv;file2.csv

  • C:\some\path\to\file.zip|folder1\file1.csv;folder2\file2.csv

  • C:\some\path\to\file.zip|file1.xlsx[Sheet1]

  • C:\some\path\to\file.zip|file1.xlsx[Sheet1:Sheet2];file2.xlsx[Sheet3:Sheet4:Sheet5]

  • C:\some\path\to\file.zip|folder1\file1.xlsx[Sheet1:Sheet2:Sheet3]